Empfehlungen zum Thema
"Leben mit dem Wolf"

PDF-Download Flyer Sachsen PDF-Download Flyer Sachsen

Als Fazit des Vortrages über das Thema "Leben mit dem Wolf" würden wir als Verband folgende Empfehlungen an alle Halter von Alpakas und Lamas weitergeben, die im Wolfsgebiet und Wolfseinzugsgebiet leben:

  • Stallen Sie Ihre Tiere über Nacht ein.
  • Achten Sie beim Zaumbau darauf, dass sich kein Wolf durchbuddeln kann, ca.30 cm Zaun sollte dazu in der Erde flach oder senkrecht eingegraben sein, bei Neubau ist das einfach zu realisieren, bei Nachrüstung ist es auch mit Elektrolitzen möglich, aber sehr wartungsaufwendig.
  • Nutzen Sie den Einsatz von Herdenschutzhunden, wenn es die Umstände erfordern.
  • Holen Sie sich die entsprechenden Broschüren des Landwirtschaftsministeriums Ihres Bundeslandes, schauen Sie nach Fördermöglichkeiten zum Schutz vor dem Wolf.
  • Melden Sie Schadensfälle innerhalb von 24 Stunden bei der zuständigen Behörde bzw. dem Schadensgutachter.

Ansprechpartner zum Thema Wolf in den 4 Bundesländern

Sachsen:
  • Herr André Klingenberger
  • Sachbearbeiter im Wolfsmanagement
  • Telefon: 035932-36531
  • E-Mail: Andre.Klingenberger@smul.sachsen.de
  • Kontaktbüro: www.wolfsregion-lausitz.de

Sachsen- Anhalt:
  • Herr Andreas Berbig
  • Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe, Referenzstelle Wolfsschutz
  • Tel.: 039321-51832
  • E-Mail: andreas.berbig@lvwa.sachsen-anhalt.de
  • Biosphärenreferat Mittelelbe

Brandenburg:
  • Herr Steffen Butzeck
  • Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Ref.32
    Heinrich- Mann- Allee 103
    14473 Potsdam
  • Kontaktformular

Thüringen:
  • Herr Norman Stier
  • Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz, Referat Arten- und Biotopschutz, Arbeitsgruppe Wolf
  • Beethovenplatz 3
    99096 Erfurt
  • Weitere Kontaktdaten



Mitgliederinformationen